Wodurch wird eine Entzündung verursacht?

Entzündungen werden verursacht durch Gewebeschäden Wenn das Immunsystem nicht richtig funktioniert oder die Ursache nicht behoben wird, kann die Entzündung andauern und chronisch werden.

Die Belastung durch Giftstoffe ist eine der größten Bedrohungen für Amerikaner, die mit chronischen Entzündungen konfrontiert sind, da sie ein Produkt der Umwelt sein und unbemerkt bleiben kann. Eine weitere Bedrohung sind Lebensstilentscheidungen, die sich auf die Reaktion des Immunsystems auf Entzündungen auswirken. Auch wenn Sie vielleicht nicht in der Lage sind, Ihre Umwelt zu kontrollieren, können Sie Lebensstilentscheidungen treffen, die die gesunde Funktion Ihres Immunsystems unterstützen und helfendie Entzündungen im Körper zu verringern.

Anzeichen für Entzündungen im Körper

Während die Anzeichen für eine Entzündung im Körper bei einer akuten Entzündung erkennbar sind, z. B. Schwellungen nach einer Verstauchung oder Fieber bei der Bekämpfung eines Virus, sind die Anzeichen für eine chronische Entzündung schwieriger zu erkennen. Dazu können Verdauungsprobleme gehören, Gelenkschmerzen , erhöhter Blutzuckerspiegel , hoher Cholesterinspiegel oder niedriger guter Cholesterinspiegel Wenn die chronische Entzündung anhält, können die oben erwähnten ernsten Gesundheitsprobleme auftreten.

Um eine Entzündung im Körper zu diagnostizieren, können Sie Ihren Arzt aufsuchen, der wahrscheinlich einen Bluttest auf C-reaktives Protein (hs-CRP) durchführen und den Homocysteinspiegel messen wird, um die chronische Entzündung zu beurteilen.

Wie man Entzündungen loswird

Wie man Entzündungen im Körper schnell reduzieren kann, ist bei jedem anders. Bei manchen wird es länger dauern. Es gibt jedoch Wege, um Ihr Immunsystem unterstützen die jeder tun kann, um den Prozess zu beschleunigen.

Nehmen Sie sich Zeit für Bewegung

Tägliche Bewegung ist eine gesunde Gewohnheit, die dazu beitragen kann, Entzündungen zu reduzieren. Auch wenn es kontraintuitiv erscheinen mag, kann die richtige Art von Bewegung dazu beitragen, Stress abzubauen und chronische Entzündungen zu unterdrücken.

Suchen Sie sich etwas, das Ihnen Spaß macht, und tun Sie es oft, sei es Yoga, Radfahren oder ein Spaziergang mit Freunden.

Stressbewältigung

Stress und Angst können Entzündungen verschlimmern, so dass es schwieriger wird, sie loszuwerden. Glücklicherweise muss das nicht so sein, auch wenn sich Stress in Ihrem Leben wie eine Selbstverständlichkeit anfühlt.

Finden Sie tägliche Praktiken, die Ihnen bei der Stressbewältigung helfen, wie z. B. spazieren gehen oder joggen, meditieren oder Yoga praktizieren. Es gibt viele andere natürliche Heilmittel gegen Angst zur Auswahl, die eine große Wirkung haben können.

Wenn Sie sich dann das nächste Mal gestresst fühlen, können Sie eine Pause einlegen und diese Aktivität nutzen, um sich wieder auf sich selbst zu besinnen. Darüber hinaus kann eine Therapie eine weitere gute Möglichkeit sein, um chronischen Stress abzubauen, da sie Ihnen helfen kann, die Quelle Ihres Stresses zu finden und Probleme zu lösen, bevor sie zunehmen.

Schlaf

Viele der auf dieser Liste aufgeführten Dinge können Hand in Hand gehen. Wenn Sie beispielsweise Sport treiben und sich bemühen, Stress abzubauen, schlafen Sie oft besser und verringern dadurch Entzündungen im Körper.

Das liegt daran, dass der Schlaf die treibende Kraft hinter unserem Immunsystem ist, das unsere Entzündungsreaktion steuert. Ohne ausreichenden Schlaf kann es nahezu unmöglich sein, chronische Entzündungen zu reduzieren.

Erwägen Sie, diese zu entfernen Medikamente, die Schlaflosigkeit verursachen können oder eine Reihe anderer Probleme, die Folgendes verursachen können nächtliche Schlafprobleme .

Sie können auch mit Ihrem Arzt darüber sprechen, ob Sie sollten Melatonin einnehmen da einige Untersuchungen gezeigt haben, dass dies ein wirksames Mittel zur Verbesserung des Schlafs sein kann.

Hydratisieren

Wie der Schlaf ist auch das Wasser für das reibungslose Funktionieren des Körpers unentbehrlich: Das Trinken von Wasser hilft, Gift- und Reizstoffe aus dem Körper zu spülen, die eine Entzündung verursachen könnten.

Darüber hinaus ist die Bestimmung wie man Elektrolyte erhält ist ein weiterer wichtiger Bestandteil der Hydratationsgleichung. Diese essentiellen Mineralien sind für eine Vielzahl von lebenswichtigen Prozessen entscheidend.

Essen Sie entzündungshemmende Lebensmittel

Nach Angaben von zahlreiche Studien Die gute Nachricht ist, dass polyphenolhaltige Lebensmittel überall vorkommen, von Obst und Gemüse über Nüsse und Samen bis hin zu Wein.

Eine farbenfrohe Ernährung mit Vollwertkost ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie entzündungshemmende Lebensmittel zu sich nehmen und eine Vielzahl von Nährstoffen erhalten, die Ihr Immunsystem unterstützen können. Zu diesen Lebensmitteln gehören Brokkoli, Äpfel, Blaubeeren, Zwiebeln, Zitronen, Pistazien, Mandeln, Kohl und Brombeeren, um nur einige zu nennen.

Eine weitere Möglichkeit, entzündungshemmende Eigenschaften in Ihre Ernährung zu integrieren, sind Kräuter und Gewürze, mit denen Sie Ihre Rezepte verfeinern und von den Vorteilen zusätzlicher Nährstoffe profitieren können.

Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln zur Verringerung von Entzündungen im Körper

Nahrungsergänzungsmittel können uns helfen, Nährstoffe zu bekommen, die wir brauchen und die wir über die Nahrung nicht so einfach oder kostengünstig bekommen können. Um Entzündungen im Körper zu reduzieren, können die folgenden Ergänzungsmittel hilfreich sein:

Nahrungsergänzungsmittel können auf unterschiedliche Weise mit dem Körper interagieren, daher ist es wichtig, dass Sie diese Optionen mit Ihrem Arzt besprechen, bevor Sie sie einnehmen.

Vermeiden Sie Lebensmittel, die Entzündungen verursachen

Die Verringerung von Entzündungen durch die Ernährung erfordert sowohl die Aufnahme von entzündungshemmenden Lebensmitteln als auch den Verzicht auf entzündungsfördernde Lebensmittel. Wenn Sie viel Gemüse, reichhaltige Quellen von Omega-3-Fettsäuren und Obst, sollten Sie natürlich weniger von anderen, entzündungsfördernden Lebensmitteln essen. Trotzdem ist es wichtig, dass Sie versuchen, die folgenden Lebensmittel zu meiden:

Der Verzehr von zu viel Zucker kann zu chronischen Entzündungen führen. Leider ist “zu viel” bereits Teil der amerikanischen Standardernährung. Ein hoher Zuckerkonsum kann zwar zu Entzündungen führen, aber die Folgen sind noch viel gravierender. Eine hohe Aufnahme von zugesetztem Zucker steht in direktem Zusammenhang mit ein höheres Risiko für Herzkrankheiten und Fettleibigkeit.

Es kann zwar schwierig sein, die Lust auf Süßes zu stillen, wenn man versucht, auf Zucker zu verzichten, aber es gibt Möglichkeiten, sich von Zeit zu Zeit eine süße Leckerei zu gönnen. Dunkle Schokolade So enthält sie beispielsweise nur halb so viel Zucker wie Milchschokolade und ist reich an Antioxidantien.

“Alles in Maßen” gilt natürlich auch für Alkohol, vor allem, wenn Sie versuchen, Entzündungen im Körper zu reduzieren. Interessanterweise kann Alkohol sowohl entzündungsfördernde als auch entzündungshemmende Wirkungen haben. Ein oder zwei Gläser Wein zum Beispiel können die Entzündung tatsächlich reduzieren, da Wein eine reichhaltige Quelle von Antioxidantien ist. Mehr als zwei Gläser können jedoch den gegenteiligen Effekt haben und zuEntzündung.

Kaffee ist eine der reichhaltigsten Quellen von Antioxidantien in der Ernährung Der Zusammenhang zwischen Kaffee und Entzündungen ist jedoch nicht eindeutig geklärt. ist komplex In einigen Fällen kann das im Kaffee enthaltene Koffein zu Entzündungen führen, je nachdem, wie es verstoffwechselt wird. Insbesondere Koffein kann Entzündungen hervorrufen, wenn es eine Stressreaktion auslöst. Wenn Sie regelmäßig zu Nervosität oder Angstzuständen neigen, sollten Sie Ihren Kaffeekonsum einschränken.

Nein, Milchprodukte verursachen bei Menschen, die nicht allergisch auf Milch reagieren, keine Entzündungen. Das mag für einige überraschend sein, aber Studien zeigen Milchprodukte haben eine entzündungshemmende Wirkung auf den Körper, mit Ausnahme der Fälle, in denen eine Milchallergie vorliegt.

Gluten kann Entzündungen im Körper verursachen bei Menschen mit Zöliakie Dies kann zu einer Vielzahl von Nebenwirkungen führen, die von Unannehmlichkeiten bis hin zu lebensbedrohlichen Zuständen reichen. Studien zeigen auch dass auch Menschen ohne diagnostizierte Glutenunverträglichkeit nach dem Verzehr von Gluten eine Entzündung des Darms erfahren können.

Entzündungen schnell lindern

Chronische Entzündungen sind nicht nur ein Schlagwort, sondern können ernste Folgen für die langfristige Gesundheit haben. Um Entzündungen schnell zu reduzieren, sollten Sie den Konsum von Zucker und verarbeiteten Lebensmitteln einschränken. Vielleicht noch wichtiger sind jedoch Bewegung, stressreduzierende Verhaltensweisen, ausreichend Schlaf und eine Ernährung mit bunten, entzündungshemmenden Lebensmitteln.

Diese Praktiken können helfen, chronische Krankheiten zu bekämpfen und Kopfschmerzen zu behandeln, Ängste abbauen Sie erhöhen das gute Cholesterin und senken das schlechte Cholesterin und reduzieren Entzündungen schnell.

Für weitere kostenlose Gesundheitstipps, Ressourcen und Nachrichten, Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter oder wenn Sie Fragen haben zu Apothekenlieferung Senden Sie uns eine E-Mail an [email protected] .

Kräuter und Gewürze spielen in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) dank ihrer natürlichen Heilkräfte die sie zu einem Balsam für alles machen, von Verdauungsstörungen und Menstruationskrämpfe zu überanstrengte Muskeln Während die Einnahme von Kräutern in Form von Nahrungsergänzungsmitteln oder Tees sicherlich ein guter Weg ist, um von ihren Vorteilen zu profitieren, kann das Erlernen der Herstellung einer Kräuterpackung, einer aus getrockneten Kräutern oder ätherischen Ölen hergestellten Paste, eine ganz andere Reihe von Vorteilen mit sich bringen.

Genauso wie Sie sich mit einem Fußcreme mit Wirkstoffen zur Linderung wunden Fußgewölbes Die Anwendung eines Umschlags mit entzündungshemmenden Kräutern und Wurzeln bringt die Heilkräfte der Zutaten direkt an die Stelle, an der sie benötigt werden. Um einen Umschlag herzustellen, kombinieren Sie einige pulverisierte oder pulverisierte Kräuter (mehr dazu weiter unten) mit einem Trägeröl oder einem Bindemittel wie Mehl oder Honig, klopfen die Mischung auf Ihre Haut und fixieren sie mit einem Stück Gaze oder einem Baumwolltuch.Stoff.

“Wenn etwas feststeckt, verlangsamt sich der Energiefluss im Körper, was zu Entzündungen und Schmerzen führen kann. Eine warme Anwendung von Kräutern kann helfen, diesen Kreislauf wiederherzustellen” – Giselle Wasfie, DACM

Umschläge wirken, indem sie auf sanfte Weise den Fluss der so genannten qi Wenn etwas feststeckt oder blockiert ist, wird der normale Energiefluss im Körper verlangsamt, was zu Entzündungen und Schmerzen führen kann. Eine warme Anwendung von Kräutern kann jedoch dazu beitragen, die Zirkulation wiederherzustellen”, sagt der Akupunkteur und Kräuterspezialist Giselle Wasfie, LAc, DACM , Gründer von Remix Lebensstil Und im Winter – einer Zeit, in der der TCM zufolge der Körper insgesamt angespannter und ruhiger ist – kann eine wärmende Kräuterpackung für die Seele ebenso nährend sein wie für den Körper.

Wer kann Umschläge verwenden (und welche Einschränkungen sind zu beachten)

Normalerweise funktionieren Umschläge am besten bei Problemen, die auf eine Entzündung zurückzuführen sind, sagt Dr. Wasfie. Insbesondere bei Irritationen, die sich auf oder nahe der Hautoberfläche befinden (wo sie für den Umschlag am besten zugänglich sind), wie Sonnenbrand oder Prellungen, ist die Heilwirkung am stärksten. Wenn Sie einem Umschlag Wärme hinzufügen, indem Sie ihn mit einem Heizkissen Wenn Sie die Paste mit warmem Wasser anrühren, aktivieren Sie die Kräuter auf natürliche Weise, damit sie noch besser in die Haut einziehen können, sagt Dr. Wasfie. Das macht die Paste zu einem wirksamen Mittel, um tiefer liegende Entzündungen, wie z. B. Reizhusten, Gelenkschmerzen oder eine Verstauchung des Knöchels, mit ein paar aufeinander folgenden täglichen Anwendungen zu lindern.

Dennoch empfiehlt Dr. Wasfie, bei solchen Zuständen die Hilfe eines TCM-Praktikers in Anspruch zu nehmen, anstatt sich selbst zu behandeln (insbesondere, wenn Sie noch nie einen Kräuterwickel verwendet haben). topische Anwendung von Heilpflanzen bei der Heilung von Entzündungen zu helfen, und separate Studien zu einzelnen Substanzen wie Kurkuma , Ingwer und Rizinusöl ihre einzigartige entzündungshemmende Wirkung bewiesen haben – es ist immer möglich, dass eine bestimmte Verletzung oder Krankheit eine intensivere Art der Behandlung erfordert.

Und da Kräuterumschläge topische Heilmittel sind, empfiehlt Dr. Wasfie auch, sie nicht in der Nähe von offenen Wunden oder Ekzemen zu verwenden, um eine negative Reaktion zu vermeiden. Obwohl keine Wechselwirkungen zwischen Umschlägen und Medikamenten bekannt sind, empfiehlt sie auch, sie nicht zu verwenden, wenn Sie Herzmedikamente oder Blutverdünner einnehmen, und generell Ihren TCM-Praktiker über alle Medikamente zu informieren, die Sie einnehmen,(In diesem Zusammenhang rät Dr. Wasfie auch davon ab, einen Umschlag für Schwangere zu verwenden).

Wie man einen Kräuterwickel herstellt, um 4 verschiedene Beschwerden auf natürliche Weise zu lindern

Dr. Wasfie rät, vor der Anwendung eines Umschlags einen Patch-Test durchzuführen, um eventuelle Hautempfindlichkeiten auszuschließen: Geben Sie einfach eine kleine Menge der Kräuter oder Öle, die Sie verwenden wollen, auf eine nicht gereizte Stelle Ihrer Haut und lassen Sie sie dort ein paar Minuten lang einwirken. Wenn Sie eine Rötung oder eine andere Reaktion bemerken, hören Sie auf, entfernen Sie die Substanz und waschen Sie die Stelle mit Wasser und milder Seife. Wenn nicht, können Sie beruhigt weitermachenmit einer vollen Packung weiter.

Im Folgenden zeigt Dr. Wasfie, wie man eine Kräuterpackung herstellt, die für vier häufige Entzündungsprobleme besonders geeignet ist. Wenn Sie eine Packung gefunden haben, die Ihnen bei der ersten Anwendung hilft, können Sie sie täglich bis wöchentlich anwenden, wie Sie es für richtig halten.

1. bei Schmerzen in der Brust oder Husten: Senfsamenumschlag

Beginnen Sie mit der Zerkleinerung Senfkorn mit einem Mörser und Stößel (oder einfach mit einem Senfsaatpulver In diesem Fall empfiehlt Dr. Wasfie, die Paste auf das Tuch oder die Gaze zu streichen und zuerst eine Schicht Vaseline auf Brust oder Rücken aufzutragen, bevor der Umschlag aufgelegt wird. Da Senfsaat besonders stark ist, hilft dies, die Haut zu schützen, während Sie den Umschlag 10 bis 15 Minuten einwirken lassen.

2. bei einer Prellung oder Schwellung der Haut: Weihrauch-Myrrhe-Packung

Geben Sie dem Bluterguss oder der geschwollenen Stelle etwa 24 Stunden nach der Verletzung Zeit (während dieser Zeit können Sie Eis auflegen, um die Schwellung zu lindern), bevor Sie einen Umschlag machen. ätherische Öle von Weihrauch und Myrrhe mit Bio-Sesam- oder Bio-Olivenöl und etwas Mehl oder Honig eindicken, die Stelle damit einpinseln, mit Frischhaltefolie abdecken und für etwa 20 Minuten auf ein Heizkissen legen.

3. bei Menstruationskrämpfen: Rizinusölumschlag

Beginnen Sie mit dem Mischen Bio-Rizinusöl mit Ätherisches Moxa-Öl (Es stammt vom gleichen Kraut, dem Beifußkraut, das in der Medizin verwendet wird. TCM Moxa-Behandlungen Dr. Wasfie sagt, dass man die Mischung auch in eine Paste verwandeln kann, indem man etwas Mehl oder Honig hinzufügt. Dann trägt man sie auf ein Baumwolltuch auf und legt das Tuch auf den Unterbauch, direkt unter den Bauchnabel. Legen Sie ein Heizkissen auf und entspannen Sie sich etwa 25 Minuten lang.

4. bei Schmerzen im Zusammenhang mit Arthritis, Karpaltunnel, Knie- oder Knöchelschmerzen: Kurkuma- oder Ingwerumschlag

Beide Kurkuma und Ingwer sind antioxidative Kraftpakete, die effektiv in die Haut eindringen können, wenn sie in einem Umschlag aufgetragen werden, und helfen, die tieferen Schichten der Entzündung zu lösen, die für diese Muskelschmerzen typisch sind. Sie können entweder Kurkumapulver oder Ingwerpulver in warmem Wasser auflösen, die Paste auf ein Käsetuch geben und die wunde Stelle damit abdecken. (Beachten Sie, dass sich Ihre Haut bei der Verwendung von Kurkuma vorübergehend etwas gelblich verfärben kann.) Legen Sie ein Heizkissen auf den Umschlag und halten Sie ihn etwa 20 Minuten lang fest.

Oh, hallo! Sie sehen aus wie jemand, der kostenlose Workouts, Rabatte für innovative Wellness-Marken und exklusive Well+Good-Inhalte liebt. Anmeldung für Well+ , unsere Online-Community von Wellness-Insidern, und schalten Sie Ihre Prämien sofort frei.

E-Mail Adresse eingeben

E-Mail Adresse eingeben

Heutzutage geht alles schneller als früher. Das gilt auch für die Art und Weise, wie wir unseren Körper heilen lassen wollen. Wir wollen so schnell wie möglich wieder 100 % erreichen. Wenn Sie sich jedoch kürzlich einer Operation unterzogen haben oder eine hartnäckige Wunde haben, die nur schwer heilt, sollten Sie einige bewährte Verfahren beachten.

Hier sind ein paar Methoden, die zeigen wie man die Wundheilung beschleunigt :

Ausruhen

Viel Schlaf kann dazu beitragen, dass Wunden schneller heilen. Warum? Nun, Forschungen haben ergeben, dass Schlafmangel zu einer erhöhten Konzentration entzündungsfördernder Zytokine und einer verzögerten Heilung führen kann. Legen Sie also Ihr Smartphone früh weg und gehen Sie ins Bett.

Essen Sie Ihr Gemüse

Gesunde Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel sollen die Immunabwehr stärken und den Wundheilungsprozess beschleunigen. Kaufen Sie Lebensmittel, die reich an Vitamin A, Kupfer und Zink sind, wie Grünkohl, Ingwer, Pilze, Rote Beete und Joghurt.

Nicht aufhören zu trainieren

Natürlich kann es je nach Verletzung notwendig sein, weniger intensive Übungen zu machen oder sich auf das Gehen zu beschränken, aber versuchen Sie nicht aufzuhören, denn die erhöhte Durchblutung, die durch die Bewegung entsteht, soll den Heilungsprozess beschleunigen.

Mit dem Rauchen aufhören

Zigaretten können den Heilungsprozess verzögern, indem sie die Blutgefäße verengen und verhindern, dass Nährstoffe die Wunde erreichen, und sie können das Risiko von Komplikationen erhöhen.

Wenn Sie eine schwierige Zeit der Heilung haben, können wir Ihnen helfen.

Sauber halten

Reinigen und verbinden Sie die Wunde so lange, bis Ihr Arzt Ihnen rät, damit aufzuhören, auch wenn es so aussieht, als würde es besser werden. Ihre Haut braucht viel Feuchtigkeit und Wärme, um gut zu heilen. Das Auflegen eines Heizkissens oder einer Wärmflasche auf die Wunde kann auch dazu beitragen, die Durchblutung der Wunde zu fördern und damit die Heilung zu beschleunigen.

HBOT-Therapie in Betracht ziehen

Wunden brauchen Sauerstoff, um richtig zu heilen, und hyperbare Sauerstofftherapie Bei der HBOT wird der Körper 100 % Sauerstoff bei einem höheren Druck als normal ausgesetzt. Diese Therapie ist am besten geeignet, um die Heilung chirurgischer Wunden zu beschleunigen. Die HBOT wird erfolgreich als Zusatztherapie sowohl bei nicht heilenden Wunden (wie diabetischen und vaskulären Insuffizienzgeschwüren) als auch bei infizierten Wunden (wie nekrotisierenden Weichteilinfektionen und Quetschungen) eingesetzt – neben vielen anderen.

Hyperbare Wundversorgung zur Wundheilung

Die hyperbare Sauerstofftherapie ist eine sichere, natürliche und wirksame medizinische Therapie für nicht heilende chirurgische Wunden. Jede Behandlung ist einfach, schmerzlos und kann entspannend sein. Wenn Sie eine chirurgische Wunde oder eine Infektion haben, die nicht ausreichend von selbst heilen kann, kann unser beste Wundversorgung Optionen können die Heilung von Operationswunden sicher beschleunigen.
Als Patient von R3 Wound Care & Hyperbarics erhalten Sie HBOT in einer privaten Umgebung mit der neuesten hyperbaren Technologie, in der Sie Ihr Behandlungsteam hören und mit ihm sprechen können, das Sie während des gesamten Verfahrens überwacht.

Sie brauchen nicht einmal eine Überweisung von einem Arzt, um einen Termin zu vereinbaren oder eine hyperbare Wundbehandlung zu erhalten. Finden Sie einen R3 Wound Care & Hyperbarics Standort in Ihrer Nähe oder kontaktieren Sie uns unter einen Termin vereinbaren .

Niemand kann bestreiten, dass das Leiden an einer Wunde ist schwierig und unangenehm, aber nachdem Sie die Wunden erhalten haben, kommt Ihre wirkliche Geduld ins Spiel, d. h. die Heilung der Wunde.

Unabhängig von der Art Ihrer Wunde ist alles, was Sie sich für Ihre Wunde wünschen, dass sie schnell heilt. Wunden heilen natürlich mit der Zeit, aber Sie können ihren natürlichen Heilungsprozess auch beschleunigen, indem Sie ein paar einfache Strategien anwenden.

Lassen Sie uns über die Behandlung von Wunden und Strategien zur Beschleunigung des natürlichen Heilungsprozesses sprechen und darüber, wo Sie in Rochester, NY, eine effektive Wundbehandlung erhalten können.

Methoden zur Behandlung einer Wunde

Eine rechtzeitig und angemessen behandelte Wunde heilt schneller als eine unbehandelte, da sie sich infizieren kann. Hier sind einige Strategien zur Behandlung einer Wunde.

Kontrollieren Sie Ihre Wunde alle 24 Stunden, um auf Anzeichen einer Infektion zu achten.

Strategien zur Beschleunigung des Wundheilungsprozesses

Im Folgenden finden Sie einige Methoden und Mittel, die Sie ausprobieren können, um den Heilungsprozess Ihrer Wunde zu beschleunigen.

Antibakterielle Salbe auf Wunden auftragen

Tragen Sie eine antibakterielle Salbe auf, damit die Wunde schneller heilt und Infektionen vermieden werden.

Bei kleineren Wunden ist es nicht notwendig, eine antibakterielle Salbe aufzutragen, und Sie können Vaseline verwenden, um die Wunde zu schützen.

Anwendung von Aloe Vera Gel

Aloe-Vera-Gel ist reich an Vitaminen und Mineralien. Glucomannan-haltige Aloe Vera hilft bei der Zellregeneration und fördert die Kollagenproduktion, was den Heilungsprozess unterstützt.

Studien haben außerdem ergeben, dass Aloe-Vera-Gel auch bei der Heilung von Verbrennungen ersten und zweiten Grades wirksam ist, da es die Feuchtigkeit und Integrität der Haut bewahrt und gleichzeitig Entzündungen reduziert und die Bildung von Geschwüren verhindert.

Sie können Aloe-Vera-Gel entweder direkt auf die Wunde auftragen oder einen mit Aloe-Vera-Gel getränkten Verband anlegen, um die Heilung zu fördern.

Anwendung von Honig auf Wunden

Honig wird aufgrund seiner antibakteriellen, entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften schon seit langem in traditionellen Wundheilungsrezepten verwendet.

Jüngste Forschungen haben außerdem bewiesen, dass Honig nicht nur die Heilung fördert, sondern auch die Narbenbildung reduziert und das Bakterienwachstum bei akuten Wunden und Verbrennungen im Tiermodell hemmt.

Tragen Sie eine dünne Schicht Honig auf Ihre Wunde auf oder wenden Sie sich an Ihren Arzt, um Anweisungen zu erhalten, wenn Sie eine postoperative Wunde haben.

Anwendung von Kurkuma-Paste auf Wunden

Kurkuma-Paste kann wirksam dazu beitragen, dass die Wunde schneller heilt, da sie die Produktion von Wachstumsfaktoren anregt, die am natürlichen Wundheilungsprozess beteiligt sind.

Eine Studie hat belegt, dass Curcumin, ein aktiver Bestandteil von Kurkuma, die Wundheilung beschleunigen, die Kollagenproduktion steigern und die Differenzierung von Fibroblasten in Myofibroblasten fördern kann.

Stellen Sie eine Paste her, indem Sie Kurkuma mit Wasser mischen, und tragen Sie sie auf geschlossene kleine Wunden auf. Fragen Sie Ihren Arzt, ob Kurkumapaste auf offene Wunden aufgetragen werden kann.

Knoblauch hat positive Auswirkungen auf die Wundheilung

Allicin, ein aktiver Bestandteil des Knoblauchs, hat sowohl antimikrobielle als auch entzündungshemmende Eigenschaften, die dazu beitragen, dass er die Wundheilung fördern kann.

Untersuchungen haben gezeigt, dass eine Salbe mit 30 % Knoblauch die Proliferation der Fibroblasten (ein wesentlicher Bestandteil der Gewebereparatur) stärker fördert als Vaseline.

Kokosnussöl zur Beschleunigung der Heilung anwenden

Monolaurin, eine Fettsäure, die in Kokosnussöl enthalten ist, hat antimikrobielle Eigenschaften, heilt Wunden schneller und verringert das Risiko einer Infektion.

Eine Studie hat auch das positive Wundheilungspotenzial von Kokosnussöl bei Ratten festgestellt.

Wundversorgung in meiner Nähe in Rochester, NY

Wenn Sie eine akute oder chronische Wunde haben, die groß und tief ist und in der sich größere Trümmer befinden, besuchen Sie unsere ambulante Klinik in der Chili Avenue in Rochester für eine effektive Wundbehandlung. In unserem Spezialklinik für Notfallmedizin müssen Sie nicht länger warten, bis Sie Behandlungen Unsere Anbieter bieten eine schnelle Bewertung und Pflege Ihrer Wunden .

Wenn Sie Fragen zu unseren Anbietern haben, rufen Sie uns noch heute an unter (585) 207-0088 Wir sind 7 Tage die Woche geöffnet und bieten unsere Dienstleistungen .

Was wird Eiter anlocken?

Wenn ein Furunkel zum ersten Mal auftritt, hat sich der mit Eiter gefüllte Raum im Inneren der geschwollenen Beule (Abszess) noch nicht vollständig entwickelt. In dieser Phase empfehlen Ärzte in der Regel die Anwendung einer warmen, feuchten, antiseptischen Kompresse (ein Stoffpolster, das mit einem Verband fixiert wird) oder einer speziellen Salbe, die den Eiter aus dem Furunkel herauszieht (abzieht).

Wie macht man einen Kräuterwickel?

Kräuterumschläge Sie müssen die Kräuter zerkleinern, hacken oder reiben und gerade so viel Wasser hinzufügen, dass eine Paste entsteht. Sie können Mehl, Ton, Kleie, Honig, Seife usw. hinzufügen, um die Paste dicker zu machen. Die Paste wird gleichmäßig bis zu 1-2 cm dick auf die Haut aufgetragen.

By parser