氣 功 Qi Gong

Aber wenn wir in der Zeit zurückgehen und mit früheren Meistern sprechen würden (natürlich auf Chinesisch), würden sie den Begriff vielleicht gar nicht kennen Qigong

Sie würden die wörtliche Bedeutung der beiden Wörter verstehen und vielleicht den Kern dessen begreifen, worüber Sie sprechen. Wenn Sie sie aber fragen, welche Kunst sie ausüben, würden sie vielleicht mit einem anderen Begriff antworten, wie Neigong.

Nei bedeutet “intern”, und Gong bedeutet immer noch “Kultivierung”, eine poetische Übersetzung wäre also “die Kunst der inneren Kultivierung”.

內 功 nei gong

Andere Meister haben vielleicht Begriffe wie daoyin oder xiu dao verwendet.

Andere Meister haben ihre Kunst vielleicht mit dem Namen der Technik selbst bezeichnet, wie Zen mit einem Finger schießen .

Im modernen Zeitalter lieben wir die Bequemlichkeit, daher ist der Begriff Qigong hat sich als Oberbegriff für alle diese Künste durchgesetzt.

Und dieser Begriff passt, weil sie alle mit dem Anbau ( Gong ) unserer inneren Energie ( qi).

Dabei werden jedoch die vielen verschiedenen Arten oder Kategorien des chinesischen Energieanbaus außer Acht gelassen.

Wie ich schon sagte, ist das gemeinsame Thema der verschiedenen Künste, dass sie alle die Kultivierung der inneren Energie (oder Qi) beinhalten.

Aber die Frage ist. wie kultivieren diese verschiedenen Künste die Energie?

Ich spreche nicht nur von den Techniken, sondern auch von den konkreten Ergebnissen, die Sie durch die Anwendung dieser Techniken erzielen können.

Eine grobe Analogie wäre das westliche Fitnesstraining: Es gibt zahllose verschiedene Techniken – wie schweres Heben, Sprinten, isometrisches Dehnen, Seilspringen usw.

Verschiedene Athleten kultivieren ihre Fitness auf unterschiedliche Weise, je nachdem, was sie brauchen.

So wie man das menschliche Muskel- und Herz-Kreislauf-System je nach Bedarf in verschiedene Richtungen kultivieren kann, kann man auch das menschliche Energiesystem je nach Bedarf in verschiedene Richtungen kultivieren.

Wenn wir die verschiedenen Energiekünste betrachten, die im Laufe der Jahrtausende praktiziert wurden, können wir 5 verschiedene Arten oder Kategorien erkennen:

Wenn wir alle 5 Kategorien einbeziehen, gibt es ein RIESIGES Spektrum an möglichen Vorteilen mit diesem einen Wort Qigong.

Die Vorteile, die Sie daraus ziehen, hängen davon ab, in welche Richtung Sie Ihren Energieanbau lenken wollen, aber die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

(Eigentlich ist nicht der Himmel die Grenze, sondern Ihr Geist ist die Grenze, aber das ist ein Thema für einen anderen Blogbeitrag).

Okay, lassen Sie uns jede der 5 Kategorien definieren, damit Sie eine bessere Vorstellung davon haben, worüber wir sprechen.

Medizinisches Qigong (auch Gesundheits-Qigong genannt)

Diese Techniken, die speziell für die Heilung aller Arten von Schmerzen und Krankheiten entwickelt wurden, sind ein Zweig der Traditionellen Chinesischen Medizin und damit ein Cousin der Akupunktur.

Wenn Sie unter Rückenschmerzen, Depressionen oder Verdauungsstörungen leiden, dann ist Medizinisches Qigong genau das Richtige für Sie.

Den Himmel heben und Fließende Brise Schwankende Weide sind zwei Beispiele für Medizinisches Qigong.

Beachten Sie, dass ich mich speziell auf Selbstheilungstechniken beziehe. In letzter Zeit wird der Begriff Medizinisches Qigong für das verwendet, was ich als Qigong-Heiltherapie bezeichnen würde, bei der ein Qigong-Meister Energie auf einen Patienten überträgt. Aber die Begriffe ändern sich ständig, so dass ich meine eigene Terminologie vielleicht auf etwas wie Gesundheits-Qigong umstellen sollte.

Vitalitäts-Qigong (auch Langlebigkeits-Qigong genannt)

Diese Techniken fördern Kraft, Flexibilität, Geschmeidigkeit und Fitness, die alle zur allgemeinen Vitalität und damit zur Langlebigkeit beitragen.

Wenn Sie in der Lage sein wollen, Ihre Zehen zu berühren, oder wenn Sie Muskelkraft aufbauen wollen, oder wenn Sie einfach länger (und besser) leben wollen, dann ist Vitality Qigong eine gute Wahl.

Techniken wie Drei Ebenen zur Erde , Alter Mönch zieht Schuh aus und Tanzende Feen sind gute Beispiele.

Intellektuelles Qi Gong

Diese Kategorie deckt ein breites Spektrum ab – von der Förderung der Intelligenz und des Gedächtnisses über die Unterstützung bei der Entscheidungsfindung bis hin zur Verbesserung Ihres Glücks (ja, Sie haben richtig gelesen).

Das Wort “intellektuell” ist nicht perfekt: Manchmal wird es auch “Gelehrten-Qigong” genannt, weil es von den konfuzianischen Gelehrten sehr geschätzt wurde.

Zu dieser Kategorie gehören subtile Techniken, wie Fokussierung auf eine Person , oder Positive Visualisierung Aber wir können auch dynamische Techniken einbeziehen, wenn sie zu wissenschaftlichen Zwecken eingesetzt werden.

Zum Beispiel, wenn wir Nieren nähren um das Nieren-Qi zu stärken und damit unser Gedächtnis zu verbessern, dann wäre das das Intellektuelle Qigong.

Krieger Qigong (auch Martial Qigong genannt)

Kampfsportler brauchen Schnelligkeit, Beweglichkeit und Ausdauer, aber auch Mut, geistige Klarheit und Anmut unter Druck sind wichtig.

Und natürlich müssen Kampfsportler hart zuschlagen, was vor allem in den alten Tagen des Kampfes auf Leben und Tod galt.

Beispiele für Krieger-Qigong sind alle Zhan Zhuang-Stellungen wie Die Drei-Kreise-Haltung, Luohan, der Wasser trägt oder die Wuji-Haltung. Wir würden auch Künste einbeziehen wie Ein Finger schießt Zen, Cosmos Palm, oder sogar Eisenpalme

Spirituelles Qigong

Diese Techniken eignen sich hervorragend für die – Achtung – geistige Kultivierung!

Um den Geist zu kultivieren, muss man Folgendes kultivieren Die drei Schätze (san bao, 三寶):

Mindestens einer dieser Schätze sollte Ihnen bekannt vorkommen (nämlich Qi), die anderen beiden sind schwer zu beschreiben, aber übersetzen wir mal jing als “verfeinerte Essenz”, und shen als “Geist”.

Das alte chinesische Konzept ist ein bisschen wie unser modernes Konzept der Kultivierung von Körper, Geist und Seele.

Es ist wichtig zu verstehen, dass “spirituell” nicht gleichbedeutend mit “religiös” ist. Diese Techniken können also von jedem angewendet werden, unabhängig von seinem religiösen Hintergrund (oder dem Fehlen eines solchen).

Beispiele für spirituelles Qigong sind Fließende Stille , Zuo Chan und die Kleines Universum .

In der Vergangenheit hatten die meisten Meister das Glück, eine oder zwei Kategorien zu lernen. 2-3 Kategorien zu lernen, wäre wie ein Lottogewinn.

Alle fünf Kategorien zu lernen, wäre so, als würde man im Lotto gewinnen, dann mit dem Gewinn nach Las Vegas fahren, die gesamte Summe auf eine Drehung des Rouletterades setzen und einen großen Gewinn einfahren (und dabei natürlich kostenlose Cocktails schlürfen).

Ich schätze mich sehr glücklich, dass ich alle 5 Qigong-Kategorien erlernt habe. Ich habe in Vegas groß gewonnen.

Aber viele Meister, vor allem in der Vergangenheit, hätten sich glücklich geschätzt, wenn sie 2 Stufen gelernt hätten.

Das ist auch heute noch so, zum Beispiel wissen viele Tai-Chi-Meister im Westen vor allem Krieger Qigong plus ein paar Vitalität Qigong Übungen für die Beweglichkeit.

Mit anderen Worten: Ein Großteil des Qigong im Westen ist kein Medizinisches Qigong.

Offensichtlich funktioniert es ziemlich gut für die Heilung. Die Menschen erhalten anständige gesundheitliche Vorteile durch das Üben von Tai Chi auf diese Weise. Aber wenn ihr Ziel die Heilung ist, dann würden ihre Ergebnisse viel, viel besser sein, wenn sie stattdessen Medizinisches Qigong üben würden.

Es ist gut, sich daran zu erinnern, wie geheimnisvoll diese Künste während des größten Teils der Geschichte waren. Damals gab es nicht nur kein Internet, sondern es war auch fast unmöglich, Bücher zu diesem Thema zu finden.

Selbst wenn es Ihnen gelingt, ein gutes Buch zu finden – für das Sie wahrscheinlich ein kleines Vermögen bezahlt haben – und selbst wenn Sie lesen können, sind Sie vielleicht trotzdem nicht in der Lage, das Buch zu entziffern.

Das liegt daran, dass die klassischen Qigong-Texte absichtlich kryptisch waren.

Ein klassischer Text zum Beispiel, der die Kleines Universum könnte Ihnen sagen, dass Sie die Energie von Dantian zu Huiyin zu Lingtai zu Baihui und dann hinunter zu Tan Zhong.

Aber selbst wenn Sie wüssten, wo diese Energiepunkte liegen (denken Sie daran: nicht googeln!), und selbst wenn Sie bereits wüssten WIE um das Qi in deinem Körper zu bewegen (denk dran, kein YouTube!), dann hast du wahrscheinlich noch nicht genug vorbereitendes Qigong gemacht, um ENOUGH Qi, um die Technik erfolgreich durchzuführen.

Mit anderen Worten: Wenn Sie die beschriebene Fähigkeit nicht bereits besitzen, ist der Text relativ nutzlos.

Ich versuche immer noch herauszufinden, für wen die klassischen Texte gedacht waren. Waren diese früheren Meister nur Scherzkekse, die Techniken für die Nachwelt aufzeichneten, aber auf eine Art und Weise, die die Nachwelt nicht verstehen konnte, wenn sie die Techniken nicht bereits kannte?

Verstehen Sie mich nicht falsch: Ich bin unglaublich dankbar dafür, dass die Meister der Vergangenheit ihre Erfahrungen aufgeschrieben haben, aber vielleicht nicht aus den Gründen, die Sie vielleicht denken.

Ich brauchte keine klassischen Texte, um klassische Fertigkeiten zu erlernen, sondern lernte auf die altmodische Weise – durch die mündliche Tradition von Meister und Schüler.

Ich bin dankbar für klassische Texte, denn wenn ich sie lese (jetzt meist in Übersetzung, da ich mein klassisches Chinesisch größtenteils vergessen habe), fühle ich mich mit den alten Meistern verbunden.

Ich weiß genau, wovon sie sprechen, denn meine Erfahrungen mit Qigong, die Tausende von Jahren später gemacht wurden, sind ähnlich.

Und das ist verdammt cool.

Wenn Ihnen die Fähigkeiten, die ich in diesem Artikel beschreibe, rätselhaft erscheinen, sollten Sie wissen, dass dies nicht der Fall ist: Die entsprechenden Techniken können erlernt werden, und die Fähigkeiten können durch Übung entwickelt werden.

Wenn überhaupt, dann ist es eine großartige Zeit, in der wir leben, weil wir Zugang zu so vielen verschiedenen Arten von Qigong haben!

Wenn Sie wollen, können Sie sogar alle 5 Kategorien lernen, wie ich es getan habe. Auch Sie können in Vegas groß gewinnen, Baby! Mit freundlichen Grüßen, Sifu Anthony Ich bin Anthony Korahais und habe Qigong (ausgesprochen “chee gung”) zur Heilung von klinischen Depressionen, Rückenschmerzen, Angstzuständen und chronischer Müdigkeit eingesetzt. Heute bin ich Direktor von Flowing Zen, einer internationalen Organisation mit Schülern in 48 Ländern. Ich unterrichte Qigong seit 2005, war im Vorstand der National Qigong Association und habe Tausenden von Menschen geholfen, Qigong für ihre Gesundheit zu nutzen.Wenn Sie bereit sind, mit Qigong zu beginnen, gibt es keinen besseren Weg als mein bestverkauftes Buch Je eher Sie mein Buch lesen, desto eher können Sie mit der Heilung beginnen! Klicken Sie hier, um mein Buch auf Amazon zu sehen.

Welche Technik der traditionellen chinesischen Medizin gilt als manipulative Technik?

Tui na, auch Chinesische Medizinische Massage genannt, ist eine traditionelle Behandlungsmethode, die sich an der TCM-Theorie orientiert und durch manuelle Manipulationen zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt wird, darunter nicht nur Erkrankungen des Bewegungsapparats, sondern auch der inneren Organe.

Wie meditieren Chinesen?

Bei den chinesischen Meditationstechniken liegt der Schwerpunkt eher auf der Null als auf der Eins. Im Allgemeinen liegt die Betonung auf der Meditation der Leere und nicht darauf, den Geist auf einen Punkt auszurichten. Dies ist ein deutlicher Unterschied im Ansatz zu den indischen Meditationsarten.

Woher kommt das Qigong?

Qigong, ausgesprochen “chi gong”, wurde vor Tausenden von Jahren in China als Teil der traditionellen chinesischen Medizin entwickelt.

By parser