Ätherische Öle zum Heilen durch die Geschichte

Um ehrlich zu sein, sind die besten ätherischen Öle, wie wir sie heute kennen, sehr neu in der Szene der pflanzlichen Therapien. Sie werden direkt aus der Rinde, der Blüte, den Blättern, der Nuss, dem Harz oder der Wurzel einer Pflanze oder eines Baumes gewonnen, und schon ein Tropfen kann die erstaunlichen gesundheitlichen Vorteile bieten, die jedes Öl bietet.

Fairerweise muss man sagen, dass alte Zivilisationen grobe Destillationstechniken anwandten, aber die ätherischen Öle, die vor Jahrhunderten gewonnen wurden, waren weit entfernt von den potenten, gefilterten und reinen Verbindungen, die wir heute kennen. die uns heute zur Verfügung stehen Das Gleiche gilt für Extrakte, Salben und Umschläge, die aus Heilpflanzen hergestellt wurden. Sie alle enthielten ätherische Öle und waren daher sehr wirksam bei der Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten. Allerdings hatten sie definitiv nicht die medizinische Kraft der besten ätherischen Öle, die wir heute verwenden.

Wie dem auch sei, ätherische Öle sind ein wesentlicher Bestandteil der antiken Kultur, die sich über mindestens 3.000 Jahre erstreckt. Es scheint, dass die Menschen im antiken Zypern, Ägypten und Pompeji ätherische Öle zu schätzen wussten, denn sie nutzten die Kräuter zuerst ausgiebig, wobei die Destillationsmethoden bis 3.500 v. Chr. zurückreichen.Irgendwann inmitten dieses Wissenstransfers begannen auch China und Indien, pflanzliche Heilmittel zu verwenden, und die ayurvedische Medizin setzte ätherische Öle in großem Umfang ein.

Mit dem Machtwechsel zwischen den Zivilisationen gelangte die Technik der Verwendung der besten ätherischen Öle zur Heilung von Griechenland nach Rom, das die Aromatherapie und Düfte bevorzugte. Nach dem Untergang des Römischen Reiches übernahm Persien diese Heiltechniken und perfektionierte die Destillation ätherischer Öle.

Leider brachte das finstere Mittelalter eine Geringschätzung des ganzheitlichen Ansatzes von Hippokrates mit sich. Da die katholische Kirche jedoch das Baden als Sünde ansah, wurden Aromastoffe – die zufällig auch antibakteriell sind – hoch geschätzt, um üblen Geruch in Schach zu halten. Sie wussten nicht, dass ihr Parfüm auch dazu beitrug, Krankheiten abzuwehren!

Es wird angenommen, dass die Mönche in dieser Zeit die Heiltradition der Verwendung der besten ätherischen Öle fortsetzten und die Kräutermedizin heimlich in den Hallen ihrer Klöster am Leben hielten. Leider wurde die Volksmedizin als “Hexerei” angesehen, und viele Kräuterkundige wurden entweder auf dem Scheiterhaufen verbrannt oder verfolgt. Glücklicherweise ließ die Renaissance die Kräutermedizin wieder aufleben, und Ärzte wie Paracelsusforderte seine medizinischen Kollegen mit Berichten über die erfolgreiche Behandlung lebensbedrohlicher Krankheiten wie Lepra heraus.

Ätherische Öle treffen auf die moderne Zeit

Was wir als moderne “Aromatherapie” kennen, wurde erst offiziell eingeführt, als der französische Chemiker Rene Maurice Gattefosse 1937 den Begriff prägte. Obwohl er nicht unbedingt ein Verfechter der natürlichen Gesundheit war, interessierte er sich für ätherische Öle, nachdem er sich 1910 bei einem Unfall schwer an der Hand verbrannt hatte und die erste verfügbare Salbe in seinem Labor verwendete: eine reine, unverdünnte Lavendelöl Das Präparat linderte nicht nur sofort die Schmerzen, sondern heilte auch seine Verletzung ohne Infektion oder Narbe.

Aufgrund der Arbeit von Gattefosse setzte Dr. Jean Valet die besten ätherischen Öle zur Behandlung von verletzten Soldaten im Zweiten Weltkrieg ein, was dazu führte, dass Marguerite Maury die erste Person war, die eine Heilkombination aus ätherischen Ölen “individuell verschrieb” und dabei eine tibetische Technik zur Rückenmassage verwendete, die die Nervenenden entlang der Wirbelsäule behandelte.

Seitdem haben sich die besten ätherischen Öle für die Heilung zu einem Grundnahrungsmittel in der alternativen Medizin auf der ganzen Welt entwickelt. ( 1)

Die 10 besten ätherischen Öle zum Heilen

Die besten ätherischen Öle für die Heilung bestehen aus einem komplexen Netzwerk von Molekülen, die jeweils unterschiedliche Wirkungen auf den Körper haben. Ihre Kraft, Krankheiten zu besiegen, ist so effektiv, dass Sie unter der Aufsicht eines Experten für natürliche Gesundheit und eines Kräuterkundigen in der Lage sein können, unnötige Medikamente zu vermeiden oder unnötige Operationen durchzuführen.

Die Liste ist lang, aber nach sorgfältiger Recherche habe ich die 10 besten ätherischen Öle herausgesucht, die Ihnen am meisten helfen können! (Hinweis – Natürlich können Ihre bevorzugten ätherischen Öle anders sein als diese Liste, aber dies ist ein guter Anfang!) Sie können mehr darüber erfahren, wie Sie diese und andere fabelhafte ätherische Öle in meinem Buch verwenden, Die heilende Kraft der ätherischen Öle .

1. die Gewürznelke (Eugenia caryophyllata)

Ätherisches Nelkenöl wird oft als eines der besten ätherischen Öle zur Verwendung als Antiseptikum für orale Infektionen und ein breites Spektrum von Mikroben abzutöten, um Krankheiten in Schach zu halten. Um die Wirksamkeit der Gewürznelke als antimikrobielles Mittel zu bewerten, haben Forscher der Universität von Buenos Aires, Argentinien, untersucht, welche Bakterien am empfindlichsten auf die Wirkung der Gewürznelke reagieren. Ihrer Studie zufolge hat die Gewürznelke die größte antimikrobielle Wirkung gegenüber E. coli und übte auch eine erhebliche Kontrolle über Staph aureus und Pseudomonas aeruginosa, zwei Bakterien, die häufig zu Lungenentzündungen und Hautinfektionen führen. ( 2)

Erfahren Sie hier mehr über Nelkenöl.

2. der Eukalyptus (Eucalyptus Globulus)

Eukalyptus wird von den Aborigines bei den meisten Krankheiten in ihren Dörfern reichlich verwendet und ist ein starkes antibakteriell Wie das ätherische Öl der Gewürznelke hat auch das ätherische Öl des Eukalyptus eine tiefgreifende Wirkung auf die Gesundheit. Staphylokokken Erstaunlicherweise haben jüngste Forschungsergebnisse der VIT-Universität in Indien (in Echtzeit) gezeigt, dass bei Staph aureus mit Eukalyptusöl in Berührung kommt, verliert das tödliche Bakterium innerhalb von nur 15 Minuten nach der Einwirkung vollständig seine Lebensfähigkeit! ( 3 ) Es gilt auch als eines der besten ätherischen Öle bei Atemwegsbeschwerden und hat einen vertrauten Duft, den die meisten Menschen lieben.

Erfahren Sie hier mehr über Eukalyptus.

3. der Weihrauch (Boswellia Carteri, Frereana & Sacra)

Weihrauch, eines der besten ätherischen Öle, das in den letzten hundert Jahren durch seine Rolle in der “Weihnachtsgeschichte” überschattet wurde, erhält nun endlich die Aufmerksamkeit, die es als eines der wirksamsten Heilmittel der Welt verdient. Die Zeitschrift Onkologie-Briefe veröffentlichte Ende letzten Jahres einen Artikel, in dem die Fähigkeit dieses biblischen Baumes hervorgehoben wurde, Krebszellen abzutöten, insbesondere die Zelllinien MCF-7 und HS-1, die Brust- und andere Tumore verursachen. ( 4) Ätherisches Weihrauchöl wurde auch mit großem Erfolg zur Behandlung von Problemen im Zusammenhang mit der Verdauung, dem Immunsystem, der Mundgesundheit, den Atemwegen und Stress/Angst eingesetzt.

Die heilende Wirkung von Weihrauch konzentriert sich traditionell auf die Krankheitsvorbeugung und die entzündungshemmenden Eigenschaften, und Forscher konnten bestätigen, dass Boswelliasäuren haben die Fähigkeit, auch das Immunsystem zu verändern. ( 3 ) Zu einem effizienteren Immunsystem gehört auch die Regulierung von Entzündungen, die topische oder systemische Auswirkungen haben können. 4)

Erfahren Sie hier mehr über Weihrauchöl.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Ergänzung mit Boswellia-Harzen Von meinem Freund Sunil Pai, MD, Experte für Integrative Medizin und medizinischer Leiter des Sanjevani Integrative Medicine Health & Lifestyle Center, formuliert, ist Bosmeric-SRTM das stärkste natürliche Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung von Schmerzen und Entzündungen. Hier sind die Spezifikationen:

Überzeugen Sie sich selbst von Bosmeric-SRTM HIER!

4. lavendel (Lavandula angustifolia)

Lavendel ist für seine lindernden und beruhigenden Eigenschaften bekannt und eignet sich hervorragend, um die Heilung von Verbrennungen, Schnitten, Stichen und anderen Wunden zu beschleunigen. Er ist vollgepackt mit Antioxidantien, weshalb Forscher aus Tunesien seine Fähigkeit zur Behandlung von Diabetes Es ist eines der besten ätherischen Öle zur Beruhigung und Entspannung, aber es ist mehr als das.

Veröffentlicht in der Zeitschrift Lipide in Gesundheit und Krankheit Schließlich entdeckten die Wissenschaftler, dass die Behandlung mit ätherischen Lavendelölen zu einer Verringerung des oxidativen Stresses beitrug, der bekanntermaßen Herzkrankheiten und eine Reihe anderer Gesundheitsprobleme verursacht, sowie zu einer Erhöhung der antioxidativen Aktivität.Enzymaktivitäten ( 5)

Kann das die neue Diabetes und Herzkrankheiten Vielleicht, vielleicht auch nicht, aber es wird auf jeden Fall spannend sein, die Forschungsergebnisse zu diesem Thema zu verfolgen!

Erfahren Sie hier mehr über Lavendel.

5. die Zitrone (Citrus limon)

Verschiedene Ätherische Zitrusöle Zitronenöl wird häufig zur Anregung der Lymphdrainage, zur Verjüngung träger, fahler Haut und als Insektenschutzmittel verwendet. Zitronenöl sticht jedoch hervor, da die Forschung vor kurzem herausgefunden hat, dass es nützliche antimikrobielle und entzündungshemmende Eigenschaften besitzt. ( 6 ) Die Zitrone wird jetzt zusammen mit einer Reihe anderer weit verbreiteter Öle für ihre Fähigkeit gelobt, durch Lebensmittel übertragene Krankheitserreger zu bekämpfen! ( 7)

Erfahren Sie hier mehr über Zitronenöl.

6. oregano (Origanum vulgare)

Mehrere Forschungsstudien haben die leistungssteigernde Wirkung, die Veränderung des Blutbildes, die antibakteriellen, antimykotischen und immunmodulierenden Fähigkeiten des Oregano-Öls nachgewiesen. Es ist wirklich erstaunlich – die gesundheitlichen Vorteile von Oregano scheinen grenzenlos zu sein. Um Ihnen eine Kostprobe seiner weit verbreiteten Wirksamkeit zu geben, berichtet WebMD,

“Oregano wird bei Atemwegserkrankungen wie Husten, Asthma, Krupp und Bronchitis eingesetzt. Er wird auch bei Magen-Darm-Beschwerden wie Sodbrennen und Blähungen verwendet. Weitere Anwendungsgebiete sind die Behandlung von Menstruationsbeschwerden, rheumatischem Arthritis Erkrankungen der Harnwege, einschließlich Harnwegsinfektionen (UTI), Kopfschmerzen und Herzerkrankungen.

“Das Oreganoöl wird bei Darmparasiten oral eingenommen, Allergien Es wird auf die Haut aufgetragen und hilft unter anderem bei folgenden Hautkrankheiten: Nasennebenhöhlenschmerzen, Arthritis, Erkältung und Grippe, Schweinegrippe, Ohrenschmerzen und Müdigkeit. Akne Oregano-Öl wird bei Fußpilz, fettiger Haut, Schuppen, Krebsgeschwüren, Warzen, Ringelflechte, Rosazea und Schuppenflechte sowie bei Insekten- und Spinnenbissen, Zahnfleischerkrankungen, Zahnschmerzen, Muskelschmerzen und Krampfadern verwendet.” (8)

Erfahren Sie hier mehr über Oreganoöl.

7. die Pfefferminze (Mentha Piperita)

Die Pfefferminze, die sich für eine Vielzahl von oralen und topischen Anwendungen eignet, ist vielleicht das vielseitigste ätherische Öl der Welt. Es gibt buchstäblich nur wenige Probleme, bei denen sie nicht helfen kann. Der vielleicht faszinierendste Aspekt der Pfefferminze ist, dass neuere Forschungen darauf hindeuten, dass sie buchstäblich antibiotikaresistent Laut einem Artikel in der Zeitschrift Phytomedizin im Jahr 2013: “Der verringerte Einsatz von Antibiotika könnte als Behandlungsstrategie eingesetzt werden, um die unerwünschten Wirkungen zu verringern und möglicherweise die Resistenz gegen Beta-Laktam-Antibiotika umzukehren”, was auf die starke Wirkung von Pfefferminzöl zurückzuführen ist ( 9)

Dies ist absolut bahnbrechend, denn antibiotikaresistente Bakterien haben viele Amerikaner beunruhigt, die durch die Einnahme von zu vielen dieser gefährlichen Medikamente ihre Gesundheit ruinieren. Können Sie sich eine Welt vorstellen, in der Ihr Arzt bei Erkältungen und Grippe ätherisches Pfefferminzöl anstelle von Antibiotika verschreibt? Wir können es! Und wir hoffen, dass mehr Forschungsergebnisse wie diese die Mainstream-Medien erreichen, um die Nachricht zu verbreiten.

Erfahren Sie hier mehr über Pfefferminzöl.

8 Rosmarin (Rosmarinus officinalis)

Eine erstaunliche heilende Wirkung von Rosmarin, die viele Menschen nicht kennen, ist seine Fähigkeit, den Blutdruck zu normalisieren. Seit Jahrhunderten wird Rosmarin zur Verbesserung aller Bereiche eingesetzt, vom Gedächtnis und der Gehirnfunktion bis hin zur Linderung allgemeiner Schmerzen, und es ist sogar bekannt, dass er das Haarwachstum anregt. Aber die meisten Menschen denken nicht daran, dass Rosmarin ihre Blutdrucktabletten nachahmt!

In einer der wenigen Humanstudien, in denen dieses Phänomen untersucht wurde, haben Forscher der Universidad Complutense de Madrid 32 Hypotonie-Patienten untersucht und gemessen, wie sich ihr gefährlich niedriger Blutdruck unter der Behandlung mit ätherischem Rosmarinöl über einen Zeitraum von 72 Wochen entwickelt hat. Die Ergebnisse sind schlichtweg verblüffend! Es wurde nicht nur festgestellt, dass Rosmarin den Blutdruck bei der überwiegenden Mehrheit der Patienten auf ein normales Niveau anheben konnte.Freiwilligen wurde festgestellt, dass sich die allgemeine geistige und körperliche Lebensqualität drastisch verbesserte, was die weitreichenden Heilwirkungen dieses uralten Öls auf Gesundheit und Wohlbefinden unterstreicht. ( 10)

Erfahren Sie hier mehr über Rosmarinöl.

9. das Sandelholz (Santalum album)

Sandelholz wird häufig zur Linderung und Heilung von Halsschmerzen verwendet und ist ein sanftes Bakterizid, das wirksamer ist, als die meisten ihm zutrauen. Laut einer im letzten Jahr veröffentlichten Studie hat das ätherische Sandelholzöl auch die unheimliche Fähigkeit, sowohl Tyrosinase als auch Cholinesterase zu hemmen, die mehrere physiologische Prozesse von der Melaninproduktion bis zur ordnungsgemäßen Funktion des Nervensystems beeinflussen. Die Ergebnisse warenso signifikant, dass die Wissenschaftler zu dem Schluss kamen: “Es gibt ein großes Potenzial an
oder ein anderer aus dem Westen über die Stämme der Menschen.

Ic ána wat éa rinnende
þær þá nygon nædran néan behealdað;
motan ealle wéoda nú wyrtum áspringan,
sæs tóslúpan, eal sealt wæter,
ðonne ic þis áttor of ðé geblawe.

Ich allein wot (kennen) einen fließenden Fluss
Dort die neun Kreuzottern in der Nähe siehe ; (Wache halten)
Mai alle Unkräuter jetzt von worts Frühling,
Meere zum Entgleiten, alles Salzwasser,
Wenn ich, dieses Gift von dir blase.

Mugcwyrt, wegbráde þé éastan open sy, lombescyrse, áttorláðe, mageðan, netelan, wudusúræppel, fille and finul, ealde sápan: gewyrc ðá wyrta to duste, mængc wiþ þá sápan and wiþ þæs æpples gor. Wyrc slypan of wætere and of axsan, genim finol, wyl on þære slyppan and beþe mid æggemongc, þonne hé þá sealfe on dó, ge ær ge æfter. Sing þæt galdor on ælcre þára wyrta, III ær hé hý wyrce and on þoneæppel ealswá; ond singe þon men in þone muð und in þá earan bútá und on ðá wunde þæt ilce gealdor, ær hé þá sealfe on dó.

Beifuß, Wegbrot (Wegerich), die nach Osten hin offen ist, lammkresse (stune), Kreuzotter-Leder (Betonie), Maikraut, Brennnessel (weregulu), Apfel, Kerbel und Fenchel und alte Seife: die Würze zu Staub zerkleinern, mit der Seife und den Apfelresten vermischen, einen Schluck Wasser und Asche aufsetzen, den Fenchel nehmen, aufrütteln (kochen) in der Brühe und baden ihn mit einer Eiermischung, wenn er die Salbe aufträgt, entweder vorher oder nachher. singen, dass galdor (Beschwörung) über jedes dieser Wörter dreimal, bevor du sie bearbeitest, und auch über den Apfel; und singe es in den Mund des Mannes und in beide Ohren und auf die Wunde ebenfalls galdor, bevor er die Salbe aufträgt.

Wilde Stadt ist im Townhouse, 7 Fournier St, E1 6QE, von Donnerstag, 17. Mai, bis Sonntag, 17. Juni

Vielleicht möchten Sie auch Folgendes lesen

Eine verlorene botanische Welt in Aldgate

Das Fünf-Gewürze-Pulver ist wahrscheinlich eine der bekanntesten chinesischen Gewürzmischungen und eine beliebte Abkürzung, um den typischen Geschmack zu erhalten.

Woraus besteht das Fünf-Gewürze-Pulver?

Wir haben eine informelle Prüfung von fünf Gewürzpulvern durchgeführt, und es ist normalerweise eine Kombination aus: Chinesischer Zimt , Fenchelsamen , Sternanis und Nelken Wenn es um das fünfte Gewürz geht, kann es ein bisschen wie ein Joker zwischen Ingwer sein, weißer Pfeffer und Sichuan-Pfefferkörner !

Das Schöne an diesem Rezept ist jedoch, dass es einen gewissen Spielraum gibt, je nachdem, welche Gewürze Sie zur Hand haben, und dass Sie sie nach Ihrem Geschmack anpassen können.

Einige von Ihnen haben vielleicht auch schon von einem anderen, weniger verbreiteten chinesischen Gewürz gehört, dem Dreizehn-Gewürze-Pulver. Wenn Sie dieses Rezept zu Hause nachkochen wollen, ist es, wie Sie sich vorstellen können, ein bisschen komplizierter. Es kann Folgendes enthalten Chinesischer schwarzer Kardamom (tsaoko/cao guo) Amomum-Frucht, Muskatnuss, Zimt , Nelken , Pfeffer, Sternanis , Fenchel Costuswurzel, Engelwurz, Galgant , Sand-Ingwer und normalen Ingwer.

Unser Fünf-Gewürze-Pulver-Rezept

Wie ich schon sagte, besteht das Fünf-Gewürze-Pulver aus vier Hauptzutaten: Zimt, Fenchel, Sternanis und Nelken – die letzte Zutat können Sie selbst bestimmen! Ich mag jedoch die Dimension, die das Sichuan-Pfeffer-Pulver hinzufügt. Sand-Ingwer fügt ebenfalls einen besonders guten Geschmack hinzu, aber ich habe ihn als optional hinzugefügt.

Wir begannen mit einer Mischung aus Pulvern und ganzen Gewürzen und verwendeten unsere Mixer Sie können auch eine Gewürzmühle verwenden, wenn Sie eine haben, oder einfach die einzelnen Pulver kaufen und sie miteinander vermischen (solange sie frisch sind!).

Ich weiß, dass einige von euch dieses Rezept vielleicht auch multiplizieren möchten. Deshalb habe ich sowohl Standardmaße für Esslöffel/Teelöffel als auch Verhältnisse angegeben, damit ihr Äquivalente in anderen Maßeinheiten herstellen könnt.

Verwendung von Five Spice Powder

Einige unserer Lieblingsrezepte basieren auf Fünf-Gewürze-Pulver!

Es gibt Lieblingsgerichte für die Woche wie Schnelle und einfache asiatische Schweinekoteletts und Fünf-Gewürze-Huhn Es gibt auch authentische Klassiker wie zum Beispiel Kantonesischer Schweinebraten unser Einfache Peking-Ente mit Mandarinen-Pfannkuchen und Char Siu BBQ Schweinefleisch (Sie können auch Gebackene Char-Siu-Rippchen aus dem Ofen !).

Dann gibt es einige von der Fusion inspirierte Rezepte wie Fünf-Gewürze-Putenbraten und Gebratene Hühnerkeulen mit fünf Gewürzen .

Experimentieren Sie zu Hause und lassen Sie uns wissen, was Ihr Lieblingsrezept mit fünf Gewürzen ist!

Herstellung von Fünf-Gewürze-Pulver: Anleitung

Zimt, Fenchelsamen, Sichuan-Pfefferkörner, Nelken, Sternanis und Sand-Ingwer (falls vorhanden) in einer trockenen Pfanne bei geringer Hitze rösten, bis sie duften.

In einen Mixer oder eine Gewürzmühle geben und alle Gewürze zu einem feinen Pulver verarbeiten.

In einem verschlossenen Behälter vor Hitze und Licht geschützt aufbewahren und innerhalb von 24 Monaten verbrauchen. Das Rezept ergibt etwa 1/3 Tasse.

Wenn Sie weitere authentische Rezepte suchen, abonnieren Sie unsere E-Mail-Liste und folgen Sie uns auf Pinterest , Facebook , Instagram und Youtube!

Tipps & Anmerkungen:

TheWoksofLife.com wird ausschließlich zu Informationszwecken erstellt. Wir bemühen uns zwar, unseren Lesern Nährwertangaben als allgemeine Richtlinien zur Verfügung zu stellen, sind aber keine zertifizierten Ernährungswissenschaftler, und die angegebenen Werte sollten als Schätzungen betrachtet werden. Faktoren wie gekaufte Marken, natürliche Schwankungen bei frischen Zutaten usw. können die Nährwertangaben in jedem Rezept verändern.Um genaue Nährwertangaben für ein Rezept zu erhalten, verwenden Sie den Nährwertrechner Ihrer Wahl, um die Nährwertangaben mit den tatsächlich verwendeten Zutaten und Mengen zu ermitteln.

Wozu ist chinesisches Öl gut?

Dieses erfrischende Öl hilft schnell und effektiv bei Schwindel, Kopfschmerzen, Reisekrankheit, verstopfter Nase, Magenschmerzen, Verstauchungen, rheumatischen Schmerzen und beschleunigt die Heilung von Insektenstichen. Bewahren Sie immer eine Flasche chinesisches Medizinöl in Ihrer Nähe auf, denn man weiß nie, wann man es braucht.

Sind ätherische Öle Teil der chinesischen Medizin?

Ätherische Öle haben einen festen Platz in den westlichen ganzheitlichen therapeutischen Traditionen, aber ihre Anwendungen in der Traditionellen Chinesischen Medizin sind weniger gut bekannt.

By parser