1. es ist nicht nur für Sportler

Eines der größten Missverständnisse ist, dass Schröpfen nur für Sportler geeignet ist. Obwohl diese Art der Behandlung bei Sportlern weit verbreitet ist und einer der Gründe für ihre Popularität ist, kann jeder von Schröpfen profitieren. Da Schröpfen zur Behandlung einer Vielzahl von Verletzungen des Bewegungsapparats, von Schmerzbereichen und zur allgemeinen Muskelerholung eingesetzt werden kann, können die meisten Menschen von dieser Art der Behandlung profitieren. Wenn Siebei einem Unfall verletzt worden sind Autounfall oder Arbeitsbezogen Es wird Sie vielleicht überraschen, dass Schröpfen die Heilung Ihrer Verletzungen beschleunigen kann.

2. es ist eine natürliche und ganzheitliche Form der Schmerzlinderung

Das Schröpfen ist eine der ältesten Formen alternativer Behandlungen, die von traditionellen Chinesisch und Ägyptisch Sie wurde bereits 1500 v. Chr. praktiziert und hilft Patienten nachweislich bei der Schmerzbehandlung. Bei Kaizo Health glauben wir daran, dass man das Problem der Schmerzen an der Wurzel packen und nicht mit Medikamenten überdecken sollte. Wenn Patienten Medikamente verschrieben werden, kann ihre Verletzung oft unbehandelt bleiben und der Patient kann später unter Drogenabhängigkeitsproblemen leiden.

3. eine heilende Reaktion hervorruft

Ähnlich wie beim Dry Needling besteht der Zweck des Schröpfens darin, Blut und Sauerstoff in die Muskeln zu bringen, um die Heilung zu fördern. Wenn die Schröpfköpfe das Gewebe dehnen, entsteht eine Entzündungsreaktion, die die weißen Blutkörperchen dazu veranlasst, Narbengewebe abzubauen und Sauerstoff und Nährstoffe wieder in die Muskeln zu lassen.

4. es ist nicht schmerzhaft

Trotz der blauen Flecken, die die meisten Menschen nach einer Schröpfbehandlung haben, ist das Schröpfen nicht schmerzhaft. Eine Frage, die uns oft gestellt wird, lautet: “Warum hinterlässt das Schröpfen blaue Flecken?” Das ist eine berechtigte Frage. Das Schröpfen hinterlässt blaue Flecken oder dunkelrote Kreise an den Stellen, an denen die Schröpfköpfe angesetzt werden, denn wenn die Schröpfköpfe das Gewebe dehnen, gelangt Blut an die Oberfläche der Haut, und kleine Blutgefäße Die meisten Patienten berichten jedoch, dass sie während der eigentlichen Behandlung keine Schmerzen verspüren und die meisten blauen Flecken innerhalb von ein oder zwei Wochen abklingen. Wir finden sogar, dass sie Sie stark aussehen lassen!

(5) Es gibt verschiedene Arten

Vielleicht wissen Sie auch nicht, dass es verschiedene Arten des Schröpfens gibt: Trocken-, Massage- und Nassschröpfen.

Beim trockenen Schröpfen setzt der Behandler den Schröpfkopf auf die Haut und saugt die Luft aus dem Schröpfkopf. Sobald der Schröpfkopf auf der Haut sitzt, wird die Haut durch die Vakuumkraft in den Schröpfkopf gezogen.

Das Massageschröpfen ähnelt dem trockenen Schröpfen, mit dem Unterschied, dass der Behandler die Schröpfköpfe um den betroffenen oder verletzten Bereich herum bewegt.

Bei Kaizo Health bieten wir derzeit sowohl Trocken- als auch Massageschröpfen an.*

Die dritte Art des Schröpfens, die wir hier nicht anbieten, ist das so genannte nasse Schröpfen, bei dem der Behandler die Haut vor oder nach dem Schröpfen mit einer Nadel leicht einsticht oder schabt.

Es gibt auch eine andere Variante des trockenen Schröpfens, bei der der Behandler die einzelnen Schröpfköpfe erhitzt, in der Regel mit einem in Alkohol getränkten Wattebausch, der angezündet wird. Das Herz schickt Sauerstoff aus dem Schröpfkopf heraus, wodurch ein Unterdruck entsteht, der die Haut nach oben in den Schröpfkopf zieht.

6 Es behandelt mehr als nur Rückenschmerzen

Auch wenn die meisten Videos und Bilder zeigen, wie Menschen am Rücken behandelt werden, kann das Schröpfen auch am Nacken, an den Schultern, am Bizeps, am Trizeps, an den Kniesehnen, an den Quads und an anderen verletzten oder schmerzenden Stellen angewendet werden!

7. es ist eine sichere Therapie

Wie bei jeder Behandlung empfehlen wir auch hier, sich in die Obhut eines geschulten Fachmanns zu begeben. Unsere Ärzte haben die erforderliche Ausbildung absolviert, um eine sichere und wirksame Behandlung zu gewährleisten. Richtig durchgeführt, kann das Schröpfen eine wunderbare, natürliche Methode sein, um Schmerzen im Körper zu lindern und die Selbstheilung zu fördern.

Wenn Sie immer noch neugierig auf Schröpfen sind, schauen Sie sich unsere neuestes Video Wir zeigen Ihnen, wie unsere Ärzte diese Art von Behandlung durchführen. Wir bieten Schröpfen jetzt an allen vier Standorten im DMV-Gebiet an. Schröpfen wird von den meisten Versicherungen übernommen, aber wir prüfen gerne Ihre Leistungen für Sie.

Lassen Sie sich bei Kaizo Health behandeln

Unser Ziel bei Kaizo Health ist es, dass Sie sich wieder zu 100 % wohlfühlen. Unsere Ärzte behandeln Sie nicht nur, um Ihnen zu helfen, schmerzfrei zu werden, sondern wir haben auch ein engagiertes Team, das mit Ihnen und Ihrer Familie zusammenarbeitet. Versicherung um sicherzustellen, dass Sie den größtmöglichen Nutzen aus Ihren Leistungen ziehen, so dass Sie zu möglichst geringen Kosten Linderung erfahren können. Wenn Sie bereit sind, Ihre Schmerzen zu lindern, vereinbaren Sie einen Termin mit uns jetzt .

Unter Kaizo Gesundheit unser Weltklasse-Team von Chiropraktikern in Rockville, MD ; Landover, MD ; Fort Washington, MD und Fairfax, VA praktiziert einen evidenzbasierten Ansatz, der chiropraktische Behandlung und angeleitete, individuell angepasste Rehabilitationsübungen miteinander verbindet. Als erstklassige Chiropraktiker auf dem neuesten Stand der Technik bieten wir Ihnen die Behandlung und die Ressourcen, die Sie benötigen, um Ihre Gesundheit und Kraft wiederzuerlangen. Wir sind für Sie da! In der Zwischenzeit sollten Sie sich unbedingt auf unserer Blog für weitere Informationen über den Bereich Chiropraktik sowie über unsere kostenlose virtuelle chiropraktische Web-App zur Selbsteinschätzung hier .

Schröpfen ist ein alternativmedizinisches Verfahren, das seinen Ursprung in Asien hat, wo es in erster Linie zur Entwässerung von Abszessen und Furunkeln eingesetzt wurde. Heute wird das Schröpfen neben der Behandlung bestimmter Hautprobleme oft auch als eine therapeutische Behandlung für viele andere Arten von medizinischen Problemen (wie Entzündungen, Bluthochdruck und Schlaflosigkeit) sowie eine Form von Tiefengewebsmassage Es funktioniert durch die Erzeugung eines Sogs zwischen einem Becher und der Haut.

Während einer typischen 30-minütigen Schröpfkopf-Sitzung Bei dieser Methode setzt der Therapeut Saugnäpfe (in der Regel aus Glas oder Kunststoff) auf die Haut des Klienten (auf den Bereich, der Beschwerden bereitet). Der Sauerstoff wird dann aus den Saugnäpfen herausgedrückt, wodurch ein Unterdruck entsteht, der dazu beiträgt, das weiche Gewebe zu lösen, überschüssige Flüssigkeiten und Giftstoffe abzuleiten und die Durchblutung zu verbessern. Die Saugnäpfe wirken wie ein Vakuum, das Blut und Flüssigkeiten an die Hautoberfläche zieht und Giftstoffe aus dem Körper spült.Dies ist jedoch alles Teil eines natürlichen Heilungsprozesses, der laut Forschung die Entzündung verringern, die Zellreparatur unterstützen und Schmerzen lindern kann.

Um die Ergebnisse einer Schröpfbehandlung noch weiter zu verbessern, wird den Klienten empfohlen, eine angemessene Nachsorge zu praktizieren, z. B. nach dem Schröpfen nicht zu baden oder zu duschen, und zwar aus folgenden Gründen

Warum kann man nach dem Schröpfen nicht duschen?

Nach dem Schröpfen dürfen Sie nicht baden oder duschen, weil Ihre Haut dann empfindlich ist. Die Poren unter den Schröpfköpfen sind durch den Unterdruck, der durch die Schröpfköpfe selbst erzeugt wird, geöffnet, so dass Ihre Haut an diesen Stellen besonders anfällig für Temperaturschwankungen und/oder Infektionen ist. Die meisten Schröpftherapeuten empfehlen, mindestens drei Stunden zu warten, bevor Sie nach dem Schröpfen ein Bad nehmen oder duschen.

Was sollten Sie tun, wenn Sie nach dem Schröpfen nicht baden oder duschen können?

Nach einer Schröpfkopfbehandlung sollten Sie in den nächsten 48 Stunden viel Wasser trinken. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ermöglicht es dem Körper, Giftstoffe und andere Stagnationen (zelluläre Abfallprodukte) weiter aus dem Körper zu spülen, was die Wirkung der Schröpfkopfbehandlung noch verstärkt. Sie sollten sich auch ausruhen, denn schlafen ist ein wichtiger Bestandteil der natürlichen Regenerationsprozesse des Körpers, der es allen Körpersystemen ermöglicht, beschädigte Zellen und Gewebe zu reparieren und zu ersetzen. Sie sollten auch bequeme, locker sitzende Kleidung tragen, insbesondere solche aus Naturfasern (wie Baumwolle). Baumwolle reizt die Haut nicht und lässt die Luft frei fließen, was die Heilung beschleunigt.

Möchten Sie mehr erfahren?

Wenn Sie sich für das Schröpfen interessieren und Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Kontakt zum Institut für natürliche Gesundheit Wir sind gerne bereit, unsere Dienstleistungen zu besprechen und zu überprüfen. Fragen wie zum Beispiel:

Vielleicht möchten Sie auch etwas über unseren gesunden Menschenverstand und unseren wissenschaftlich fundierten Ansatz im Gesundheitswesen lesen hier .

Was kommt aus Ihrem Körper, wenn Sie schröpfen?

Nach dem Aufsetzen auf die Haut wird die Haut durch den Unterdruck in den Schröpfkopf gezogen. Nass: Vor und manchmal auch nach dem Schröpfen sticht Ihr Arzt mit einer Nadel leicht in die Haut ein. Durch die Einstichwunden während des Schröpfens verlassen die Giftstoffe den Körper.

Ist das Schröpfen schmerzhaft?

Wenn das Schröpfen von einem zugelassenen Arzt durchgeführt wird, ist es für die meisten Menschen eine völlig sichere Behandlung. Es ist möglich, dass Sie sich während der Behandlung leicht unwohl fühlen, aber das Schröpfen sollte nicht schmerzhaft sein. Nach der Behandlung können Sie eine erhöhte Müdigkeit oder leichte grippeähnliche Symptome feststellen.

Lohnt sich das Schröpfen?

Obwohl diese Art der Behandlung bei Sportlern weit verbreitet ist und einer der Gründe für ihre Beliebtheit ist, kann jeder von Schröpfen profitieren. Da Schröpfen zur Behandlung einer Vielzahl von Verletzungen des Bewegungsapparats, von Schmerzbereichen und zur allgemeinen Muskelerholung eingesetzt werden kann, können die meisten Menschen von dieser Art der Behandlung profitieren.

Was bewirkt das Schröpfen und wie funktioniert es?

A: Beim Schröpfen wird eine Hautpartie mit einem Schröpfkopf in einen Sog gezogen, der Muskeln und Bindegewebe dekomprimiert. Dadurch wird die Durchblutung der betroffenen Stelle gefördert, der Kreislauf angeregt und der körpereigene Heilungsprozess unterstützt – fast wie bei einer rückwärtsgerichteten Tiefengewebsmassage.

By parser